Mara Hörner

Ich bin Mara.Ich

Und „Life Is Full Of Goodies“ ist mein Blog. Im alltäglichen Leben bin ich Rechtsanwältin. Ansonsten versuche ich mich aber gerne auch mal als Küchenchefin, Landschaftsgärtnerin oder Innenausstatterin.

Was ich hier mache?! Ich blogge. Und zwar hauptsächlich über Essen. Eine der ganz großen Lieben in meinem Leben. Essen ist Leidenschaft, Genuss, Befriedigung. Kochen und Backen entspannen mich. Abschalten, sich auf sein Werk konzentrieren, glücklich sein. Küchenyoga sozusagen. Ich liebe Tradition. Deshalb liebe ich auch die klassische Küche. Egal aus welchem Land. Allerdings bin ich auch Fan der Progression, weshalb traditionelle Gerichte gerne mal neu interpretiert oder zu innovativen Kreationen umgestaltet werden.

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf. Mit meinen Eltern und meinem 2 Jahre jüngeren Bruder René. Und in diesem kleinen Dorf lebe ich nach wie vor. Warum?! Weil es total schön ist da. Nein, ich würde mich nicht als typischen Dorftrampel bezeichnen. Höchstens als grundsätzlichen Trampel. Letzteres behauptet zumindest mein Freund, wenn ich wieder laut durch´s Haus stapfe und dabei jedem Elefanten hinsichtlich des entstehenden Geräuschpegels Konkurrenz machen könnte.

Ich

Bereits als Kind liebte ich es, in der Küche zu stehen, beim Kuchenbacken zu helfen, mitzukochen oder alles Essbare zu probieren und zu vernaschen, bevor es auf den Tisch kam. Am Tisch selbst aß ich selbstverständlich ebenfalls mit. Gehört sich ja so. Ich hatte ja Anstand. Und außerdem aß ich ohnehin grundsätzlich für drei. Ja gut, man sah mir kleinem, moppeligen Schleckermäulchen das auch an. Na und?! Meine Oma backte viel und meine Mom kocht seit ich denken kann so ziemlich jeden Tag variantenreiche frische Gerichte. Sogar Papa hat vor vielen Jahren irgendwann mal angefangen, regelmäßig den Kochlöffel zu schwingen…

Ich

Gebastelt und dekoriert habe ich auch immer gern. Meine Kreativität hab ich wohl von meinem Dad mit auf den Weg bekommen. Paps ist nämlich Architekt, da sollte man ja sowas wie eine kreative Ader besitzen. Die Liebe zum Gärtnern und der Gartengestaltung kam dann später mit dem eigenen Garten noch obendrauf. Meine Eltern haben einen schönen und gepflegten Garten, da wollte ich in nichts nachstehen. Man ist ja schon ein wenig eitel. Nicht nur beim eigenen Antlitz.

Intro

Küchenmaschine: Bosch MUM*

Gute Fotos begeisterten mich auch schon immer. Ob hinter oder vor der Kamera, irgendwie hat das alles immer Spaß gemacht. Dieser Umstand war für den Blog natürlich förderlich. Ein Foodblog ohne lecker aussehende Fotos wäre wohl nicht wirklich ansprechend gewesen. Insofern macht mir auch das Fotografieren meiner ganzen Fressalien total viel Spaß, auch wenn nicht jede Fotosession mit meinem Essen so reibungslos verläuft wie ich es gerne hätte…

Eine weitere Leidenschaft sind Torten. Designen, backen, dekorieren. Oder auch mal andersrum… Die Ideen kommen oft während der Arbeit. Manchmal auch garnicht 🙂 Dann muss man eben improvisieren. Klappte bisher immer. Darüber freue ich mich.

IchAch ja, ansonsten habe ich zwischendurch mal noch Jura studiert. Ja, fertig studiert. Und ja, auch beide Examina erfolgreich hinter mich gebracht. Irgendwie muss man ja seine Brötchen verdienen. Deshalb arbeite ich als Rechtsanwältin.

Die Intention meines Blogs war schlichtweg die pure Freude an den Dingen, die ich hier tue, gepaart mit der Freude, diese Dinge schriftlich und bildlich festzuhalten und mit Menschen zu teilen.

Mein Blog ohne meine Leser wäre nämlich nicht dasselbe. Ich freue mich über jeden einzelnen, der sich an diesem Projekt hier interaktiv beteiligt oder einfach nur Spaß daran hat.

So, und wem die Infos über mich noch nicht reichen, der kann sich im Folgenden noch einige Interviews durchlesen.

 

Interviews:

Interview vom 22.10.2014 mit dem Online Magazin Legal Tribune Online, nachzulesen bei LTO oder direkt HIER bei mir.

Bei Chocri gibt es ein Interview mit mir vom 08.05.2014, das könnt Ihr Euch auf der Chocri-Seite durchlesen oder direkt HIER bei mir.

Das Springlane Magazin hat mir Anfang des Jahres 2014 zehn Fragen gestellt. Ihr könnt direkt zum Interview bei Springlane klicken, oder es Euch direkt HIER bei mir durchlesen.

Ein weiteres Interview mit mir aus 2013 findet Ihr beim mehlspeiskoenig.at auf folgender Seite: Interview Mehlspeiskönig oder wieder HIER direkt bei mir!!

Auch German Food Blogs hat mir Anfang 2014 einige Fragen gestellt. Diese – samt meiner Antworten – findet Ihr HIER!

In meinem Blog Beitrag Making of vom 03.03.2013 gibt´s noch einige Infos zum Start meines Blogs. Zudem findet Ihr regelmäßige Updates auf meiner lifeisfullofgoodies-Facebook Seite:

InstagramFacebook lifeisfullofgoodiesDort werdet Ihr über jeden neuen Post auf dem Laufenden gehalten, zudem gibt es regelmäßig weitere Fotos und Infos aus meiner Koch-, Back- und Dekowelt.

Und wem das alles noch nicht genug ist, der kann meiner Facebook-Seite oder meinem Instagram-Account folgen, dort bekommt Ihr die volle Dröhnung Mara Hörner! Rezeptfotos, private Fotos aus meinem Leben und und und.

 

Also, reinschauen und Follower werden!!!

☆ Mara

 

 

 

*Affiliate Link

59 Kommentare

59 Kommentare zu “Mara Hörner

  1. Hallo Mara!
    Ich bin gerade sozusagen auf deinem Blog gestrandet – und bin schlichtweg begeistert! Wirklich, deine Rezepte und Bilder sind der Wahnsinn, wie du das alles anrichtest und fotografierst… einfach toll! 🙂

  2. Tolle Seite hast du! Da bleibe ich gerne 😉
    Und schicke Küchenmaschine – genau die selbe steht auch in meiner Küche ;-P

    Liebe Grüße von Katharina von adore2bake.blogspot.com

  3. uns läuft das Wasser im Munde zusammen. Ich war auf der Suche nach Pralinen mit Kokos
    Die Seite ist echt super.
    Liebe Grüße Gabi und Raphael

  4. Hallo Mara,
    ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und bin ganz begeistert. Mir scheint, als hätten wir einen ganz ähnlichen Geschmack. Ich bin sehr beeindruckt von deinen toll designten Torten und von den wunderschönen Fotos. Wann machst du das nur alles? Auf jeden Fall hast du gerade einen Follower mehr 😉
    Liebe Grüße
    Maren

  5. Hi Mara,

    mir gefällt deine Seite richtig gut!
    Vielleicht kennst du mich ja noch? Wir waren gemeinsam in der Grundschule …

    Liebe Grüße
    Melanie

    • Huhu Melanie!!
      Ha logo kenn ich dich noch!!! 😊 ich denke ich würde jeden aus der Grundschule damals noch kennen… 😄 voll schön, dass du hier reinschaust und noch schöner natürlich, dass es dir gefällt!! 😊
      Wohnst du noch hier? Wenn ja, dann sollte man sich doch früher oder später auch mal über den Weg laufen… Hoffe ich doch zumindest!!
      Ganz liebe Grüße
      Mara

  6. hei mara…durch das perfekte dinner bin in deinem blog gelandet…und bin total begeister, vor allem von deinen torten …super….da ich auch gerne backe werde ich bestimmt einiges nachbacken….
    ach ja …ihr ward eine tolle truppe……und glückwunsch zum sieg..
    liebe grüße moni

  7. Hallo Mara, habe durch die „Das perfekte Dinner“ Sendung zu Dir gefunden. Das war ja ein super Menü und grundsätzlich eine super Truppe- die Woche hat echt Spaß gemacht 🙂
    Und Dein Blogg ist echt supper- weiter so…

  8. Hallo Mara.

    Ich habe heute das perfekte Dinner angeschaut und ich und meine Mama sind fasziniert. Das sah fantastisch aus. Ich würde das auch gerne können.

    Liebe grüße annika (ich) & Heidi (Mama)

  9. Hallo,
    wir waren fasziniert von allen die mit gemacht haben, aber das Dinner von dir war erste klasse!!!!
    Aber auch die Leute von TV sind super.
    LG aus Unterfranken

  10. Hallo,
    wollte auch nur mal kurz vorbeischauen und ganz liebe Grüße dalassen 🙂
    Eure Karlsruher Runde beim perfekten Dinner war einfach super und da ich in der Nähe von Karlsruhe wohne, war Gucken sowieso Pflicht 🙂 Ich bin immernoch total baff, dass du die tollen Motvitorten und Co. „einfach mal so nebenher“ machst – wirklich größten Respekt! Werde weiterhin in deinem tollen Blog stöbern und bin gespannt, was noch so kommt 🙂
    Liebe Grüße

  11. hallo mara

    die rezepte, die bilder und natürlich dich finde ich ganz toll und authentisch. habe dich auf vox beim perfekten dinner entdeckt und musste sofort den blog aufsuchen. mach weiter so!

  12. Hallo Mara,

    wir sind ein Paar aus Karlsruhe, die in den letzten Tagen die Folgen vom perfekten Dinner verfolgt haben.
    Wir wollten dich beglückwünschen, nicht nur für dein erstaunliches 5-Sterne Menü, sondern auch für deine einfach und umgängliche Art, deine Sympatie und die professionelle Beurteilung der anderen Kandidaten…..

    Gruß

    Manuela und Franco

  13. Hey Mara, eure Woche muss grandios gewesen sein. Ich schau sehr selten Das perfekte Dinner, aber eure Woche war sehr unterhaltsam und macht mir wieder Laune mehr zu experimentieren. UND…da ich an dem Freitag (Finalausstrahlung) nicht konnte, hab ich doch glatt noch schnell die Recodetaste gedrückt.
    Und Zack, jetzt ist dein Blog in meiner Favoritenliste.
    Danke.

    Grüße
    Katja

  14. Hallo Mara, ich habe eher zufällig deinen Blog gefunden…finde ihn total super und bin schon seit ein paar Tagen fleißig am stöbern und ausprobieren…Wirklich tolle Rezepte und super erklärt….und gerade stelle ich (beim genauen lesen deiner persönlichen Daten) fest, dass ich mit deinem Bruder René zur Schule gegangen bin. Tja, so klein ist die Welt 🙂

  15. Ich bin so oft auf deinem Blog, dass mir bisher noch gar nicht aufgefallen ist, dass ich dir gar nicht regelmäßig folge. Das habe ich jetzt aber einmal geändert.
    Dein Blog ist einfach etwas ganz Besonderes und ich freue mich, auch weiterhin ganz viel Neues und Leckeres von dir zu entdecken.

    Liebe Grüße
    Christine

  16. So, nochmal eine kurze Wortmeldung von mir…liebe Mara, Ostern hatten wir Besuch und neben dem obligatorischen Osterlamm gab es eine Erdbeertorte und deine „Dreischichtige Ganachetorte“. Alle waren sich einig, die Schokotorte ist ein Traum…aber die zwei schönsten Komplimente möchte ich dir persönlich mitteilen. Mein fünfjähriger Sohn seufzte, nach dem er sage und schreibe 3!!! Stücke vertilgt hatte „Mama, das ist der beste Kuchen. Backst du mir den bald wieder. Ich liebe dich!!!“ Und meine 2jährige Tochter brachte mit vollen Backen immerhin ein „Kuchen sooo gut“ raus. Also vielen Dank für das tolle Rezept…für meine Kinder bin ich jetzt die Größte.

    PS: Ich hatte neben der empfohlenen Karamellsauce eine selbstgemachte Erdbeersauce und frische Erdbeerscheiben gereicht…Erdbeersauce passt wie die Faust aufs Auge zu diesem Schokotraum.

    • Liebe Jasmin,
      beim Lesen deines Kommentars ging mir gerade das Herz auf. Genau DAS sind die Momente, die diese Bloggerei so unbeschreiblich schön machen! Ich danke dir für deine Worte und dafür, dass du dein Erlebnis mit deinen Kleinen mit mir geteilt hast!!
      Ich hoffe, du wirst deinen Kindern noch gaaanz viel kredenzen, für das sie dich lieben werden!!!! Vielleicht wird ja auch in Zukunft das ein oder andere Rezept von mir dabei sein. Es würde mich jedenfalls mehr als nur freuen!!!
      Erdbeeren dazu sind übrigens eine tolle Idee!
      Tausend Dank!
      Viele liebe Grüße
      Mara

  17. Hallo Mara,

    Bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und bin total begeistert. Einer der besten Blogs (wenn nicht sogar der beste!) der mit bisher begegnet ist! Super tolle Rezept, aber alle sehr bodenständig und nicht so extravagant abgehoben! Vielen Dank! Mach weiter so!

  18. Ach ja, noch ein kurzer Nachtrag zu meinem Kommentar …. ich habe übrigens auch alle Bücher von Franz Schmeißl und durfte ihn schon bei mir in meiner Küche als Lehrmeister begrüßen … finde seine Rezepte auch super und er ist auch ein toller Lehrmeister! LG

  19. Uuups, da ist mein erster Kommentar irgendwie verschwunden! Also – nochmal – liebe Mara, ich bin heute durch Zufall auf deine Seite gestoßen und finde sie traumhaft. Super toll gemacht, tolle Fotos und supertolle Rezepte! Ich konnte ja noch nichts nachbacken, ABER ich bin mir sicher, dass ich viele deiner Rezepte ausprobieren werde. Bewundernswert finde ich auch, dass du neben deinem sicher zeitaufwändigen und aufreibenden Job noch soviel Muße hast, diese tollen Dinge zu kreieren. Danke für deine Kreativität und lass uns bitte weiter teilhaben. Liebe Grüße Uschi

    • 1000 Dank liebe Ursula!!!
      Es ist unglaublich schön sowas zu lesen! Und motiviert wirklich dazu weiterzumachen!
      Ich hoffe, dir werden meine Rezepte auch schmecken 🙂
      Und übrigens, dein erster Kommentar ist noch da, er ist nur auf einer der anderen Seiten hier gelandet 🙂
      Ganz viele liebe Grüße
      Mara

  20. Hallo Mara!
    Wir sind das erste Mal beim Melitta-Zitronenkuchen-Wettbewerb auf deinen Blog gestoßen – und waren da schon voll begeistert von deinen Ideen und der Gestaltung.
    Jetzt haben wir gerade 14 Tage Urlaub und somit so richtig Zeit und Muße uns durch die einzelnen Seiten zu lesen.
    Dein Blog ist wirklich klasse und wir werden ab jetzt regelmäßge Leser von deinen Posts werden. Wir selber stecken ja gerade noch in den „Anfangsschuhen“…;)
    Erstmal alles Liebe und viele, viele Grüße von hier!
    Petra und Michael

    • Hallo Ihr ZWEI!!
      Oh Mensch, ich hab grad gesehen, dass ich euren Kommentar garnicht beantwortet hatte!!! Dabei freue ich mich doch immer so über liebe Worte! Aber hin und wieder geht leider doch mal was unter…
      Ich hoffe Euch geht´s gut und Ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht!!!
      Allerliebste Grüße
      Mara

  21. Hey Mara, zum Stichwort „fotografierte Küchenmaschine“ ist das ne Bosch? und was hat das Gerät für eine Bezeichnung? Liebe Grüße, Benni

  22. Hallo Mara,

    ich bin durch Zufall auf deine super tollen Seiten gekommen und total begeistert davon. Ich bin sehr regelmäßig hier und freue mich, dass du mich an deiner Backlust und -kunst teilhaben lässt. Ich bin auch sehr backbegeistert und werde sicherlich einiges nachbacken. Auch an Low carb bin ich interessiert und werde mich mal an die Quarkbrötchen ran machen.

    Ich freue mich darauf und grüße dich herzlich

    Elvira

    • Vielen vielen Dank Elvira für deinen zauberhaften Kommentar!! Das geht natürlich runter wie Öl und freut mich wirklich RIESIG!!! 1000 Dank!!!! 🙂
      Es wird künftig übrigens öfter mal Low Carb oder eben FIT FOOD Rezepte geben…
      Liebste Grüße
      Mara

  23. Liebe Mara,
    Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gekommen und bin total begeistert. Ich habe eine 10 jährige Tochter die auch Mara heißt. Der Name ist bei uns sehr sehr selten.
    LG sanni

  24. hallo,

    du hast wirklich einen tollen blog. deine rezepte sind echt mmmmhhmmm….und deine bilder gefallen mir total gut. die vielen kleinigkeiten mag ich sehr. ´
    ….und follow 😉

    liebe grüsse stefanie

  25. Pingback: Silhouette Seychellen: Ein unvergesslicher Trip!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s